PG St. Raphael

Pfarrgemeindetatswahlen 2022
„Christ sein. Weit denken. Mutig handeln.“
In einer allgemeinen Briefwahl konnten die WählerInnen in den drei Gemeinden Usp, Osp und Ger bis zum 20.03.22, 12.00 Uhr ihr Votum abgeben. Von 1.493 Wahlberechtigten (ab dem 15. Lebensjahr) aus den drei Gemeinden haben 617 ihre Stimmen abgegeben (= 43%), davon Usp 744 Stimmberechtigte/297 Wähler = 39,9%, ungültig: 8; Osp 351/162 = 46%; Ger 337/158 = 46,9%. 6 Mandate sind für den Gemeinsamen Pfarrgemeinderat 2022-2026 qua Satzung (ohne Berufungen) vorgesehen: Es sind aus jedem der drei Orte jene beiden gewählt, die die meisten Stimmen auf sich vereinten und gehören dem Gremium an: Usp: Göbel Alexandra (453); Henkel Inge (445); Osp: Reißner Heidi (385); Nick Katharina (292); Ger: Berchtold Reinhard (242), Nickel Johanna (180).
Weiteres Ergebnis: Weippert Lorita (312); Brand Erika (302), Nick Katharina (292), Berchtold Reinhard (242), Friedrich Melanie (237), Johe-Nickel Karin (228), Schneider Ute (211). Wir danken allen Kandidatinnen und Kandidaten für Ihre Bereitschaft zur Kandidatur und für die Mitarbeit.
Allen Damen und Herren, die bei frühlingshaftem Wetter an diesem Tag die Auszählung übernahmen sei herzlich gedankt. Die Gültigkeit der Wahl kann bis 03.04.22 beim Wahlausschuss schriftlich angefochten werden. Am 05.04.22 um 19.30 Uhr treffen sich die Damen und Herren des Gesamt-Pfarrgemeinderates 2018-2022 und alle Kandidatinnen und Kandidaten des Gesamt-Pfarrgemeinderates 2022-2026 zur konstituierenden Sitzung im Gemeindehaus in Osp. Ein Gottesdienst mit öffentlicher Übergabe ist am Sonntag, 08.05.2022 um 10.15 Uhr vorgesehen. Der Wahlausschuss: Magdalena Gottscholl, Anja Habermann, Karin Johe-Nickel, Thomas Amrehn, Pfr.

Magdalena Gottscholl, Vorsitzende Wahlausschuss

­