PG St. Raphael

Sehr geehrte Damen und Herren,
die bayerische Staatsregierung hat die Geltung ihrer Regelungen zu Corona bis 20. Januar 2023 verlängert.
Die einzige Änderung ist: Ab 10. Dezember 2022 gilt nur noch eine Empfehlung, im Öffentlichen Personennahverkehr eine Maske zu tragen. Bitte beachten Sie aber, dass im Fernverkehr auch in Bayern nach wie vor die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske besteht.
Den Text der entsprechenden Änderungsverordnung zur 17. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und den der Begründung ist anbei.
Rechtlich verbindlich sind nur die staatlichen oder kirchlichen Gesetze und Verordnungen selbst.
Danke und Gruß
Thomas Amrehn, Pfr.

­